forchheim dein theater

Kulturarbeit ruht hier auf breiten Schultern, denn das jtf ist ein Verein, der in erster Linie vom Engagement seiner Mitglieder getragen wird. Die meisten veranstaltungsrelevanten Leistungen werden im Ehrenamt erbracht – und das seit über 30 Jahren.

 

Darauf sind wir unsagbar stolz.

Das jtf zählt über 500 Mitglieder, von denen sich etwa 100 regelmäßig aktiv für ein reiches Kulturleben ihrer Stadt einsetzen. Viele davon zieht es gar nicht einmal selbst auf die Bühne. Sie alle bringen Freizeit und Know-How  ein, um für einen reibungslosen Ablauf zu sorgen und sind damit eine der wichtigsten Pfeiler des Kulturgeschehens in Forchheim.

mehr als
500

Kulturbegeisterte Menschen sind bei uns Mitglied

über
30 Jahre

sind seit unserer 

Vereinsgründung bereits vergangen

etwa
100

ehrenamtliche Aktive

sind regelmäßig

bei uns im Einsatz

Seit
1994

betreiben wir unser eigenes Theater in der Kasernstraße

technik_Ulli_Raab_edited
Team
Buehne_jtf_edited
Mitgliederversammlung

Vorstandschaft

Der Vorstand des Jungen Theaters trifft sich einmal im Monat zum Austausch und zur organisatorischen Diskussion. Hier werden Interessen, Anregungen und Vorhaben thematisiert und gemeinsam Lösungen erarbeitet.

 

Die ehrenamtlichen Vorstandsmitglieder besprechen das aktuelle Programm und gehen auf alle Belange der theaterinternen Gruppen und Teams ein. Geleitet wird der Vorstand von einer Doppelspitze.

Robert.jpg
Vorstandsvorsitzender

Robert
Hübschmann

Robert Hübschmann ist in Sachen Kultur eine bekannte Größe und engagiert sich seit Jahrzehnten in verschiedenen Initiativen für die Szene in und um Forchheim.

Nachricht an Robert

Ulli_edited.jpg
Vorstandsvorsitzender

Ulrich
Raab

Den meisten dürfte Ulli Raab wohlbekannt sein - sein Herz schlägt für alle großen und kleinen Kulturprojekte, die Forchheim und das Umland bereichern.

Nachricht an Ulli

Babs.jpg
Barbara Teschemacher

Vertreterin der Kassengruppe

Janne.jpg
Janne Siering

Vertreterin spielende Gruppen

Johannes.jpg
Johannes Mehlich

freies Mitglied der Vorstandschaft

Albert.jpg
Albert Fießer

Schatzmeister

Platzhalter_Bild_folgt_edited_edited.jpg
Tim Körner

freies Mitglied der Vorstandschaft

Platzhalter_Bild_folgt_edited_edited.jpg
Wolfram Weltzer

freies Mitglied der Vorstandschaft

Birgit.jpg
Birgit Fechter

Vertreterin der Thekengruppe

Mella.jpg
Melanie Rövekamp

freies Mitglied der Vorstandschaft

Platzhalter_Bild_folgt_edited_edited.jpg
Linus Strom

Vertreter der Technikgruppe

Francois.jpg
Francois Gaborieau

freies Mitglied der Vorstandschaft

Mitarbeiten

Wollen Sie selbst aktiv werden und den Theaterbetrieb mitgestalten?

 

Dann nehmen Sie gerne Kontakt auf – unsere Aktiven-Gruppen freuen sich über tatkräftige Unterstützung. Sprechen Sie gerne unser Team im Theaterbüro an, oder wenden Sie sich direkt per Mail an die Gruppe, bei der Sie gerne aktiv werden möchten.

KassenTeam

Besetzt die Abendkasse bei unseren Veranstaltungen & organisiert Einlass und Platzanweisung

TechnikTeam

Betreut Eigenproduktionen und Gastspiele  & wartet unser hauseigenes Technikinventar-Pool

ThekenTeam

Versorgt das Publikum mit Getränken und Snacks & betreut die Theke in unserem Theaterfoyer

Hauptamtliches Team

Im Jungen Theater läuft ohne Ehrenamt nichts, es gibt aber auch ein paar Hauptamtliche, die sich um die (Veranstaltungs-) Geschicke des Vereins kümmern. Beim Besuch unserer Veranstaltungen genießen Sie das Ergebnis langer Arbeit – entweder von unseren hauseigenen Gruppen oder aber von Künstlern, die im Rahmen von Gastspielen durch die Weltgeschichte reisen.

Nahezu unsichtbar sind dabei die Gesichter, die sich hinter den Kulissen bewegen. Im Speziellen hinter der Tür zu unserem Veranstaltungsbüro stecken die folgenden drei Leute immer wieder die Köpfe zusammen, um Leben auf die Bühne zu bringen.

Sigrid_edited.jpg
Sigrid Wagner

Kommunikation & Projektarbeit

Die Texterin, Grafikerin und Herzblut-Netzwerkerin mit einem Werdegang-Mix aus Personalarbeit und Werbung gehört seit Juli 2018 zum hauptamtlichen Theater-Team. Kommuniziert wird hier in alle Richtungen und auch Projekte gibt es bei uns im Haus zuhauf.

 

Offensichtlich wird das immer bei großen Veranstaltungen wie dem ZirkArt Festival, darüber hinaus wollen aber noch mindestens 1001 kleinere Projekte geplant, organisiert und kommunikativ begleitet werden.

 

Sie ist die mit dem Koffer voller Marketingideen und der unerschöpflichen Begeisterung für unkonventionelle Lösungen. Mit Intuition (weiblicher) und Humor (trockenem) nimmt sie neben allerhand analoger, digitaler und zwischenmenschlicher Kommunikation gern auch leicht gesüßten Kaffee oder den Feinschliff im Theaterbüro-Männer-Haushalt in die Hand.

Nachricht an Sigrid
Steffen.jpg
Steffen Lechner

Büroleitung

Er ist als passionierter Hobbymusiker und Buchhaltungsfachkraft (der Seriosität halber wollen wir das keinesfalls verschweigen) dem Veranstaltungsbetrieb nicht nur verwaltungstechnisch verbunden.

Er bringt umfassendes Verständnis für alle möglichen Belange der Künstler mit – und auch für die unseres Steuerberaters.

Als Büroleiter treibt er sich vornehmlich im administrativen Bereich herum und der ist für unser Programm ziemlich enorm: die Abwicklung des Kartenvorverkaufs, das Versenden von Pressemitteilungen, diverse Meldungen an Behörden, Vermietung und Raumbelegung, schier unzählige Telefonate mit unseren Partnern und nicht zuletzt die Buchhaltung fallen in seinen Zuständigkeitsbereich. In unserem kreativen Arbeitsumfeld ist er der Fristenwahrer und Ordnungshüter.

Nachricht an Steffen
Martin.jpg
Martin Borowski

Künstlerische Leitung

Das neue Multitalent in Sachen Programmgestaltung, Projektkonzeption und eigenes künstlerisches Wirken – um hier mal nur drei seiner vielfältigen Tätigkeitsfelder zu nennen. Darüber hinaus bringt er nicht nur jede Menge neuer Einflüsse aus seinen bisherigen Stationen und Theaterengagements mit, sondern auch viel Elan und frischen Wind in unser Theaterbüro und insgesamt nach Forchheim. Er sagt, wo es lang geht, reißt sein Team mit und ab und an belohnt er mit selbstkomponierter Musik oder selbstgekaufter Schokolade.

Wenn er gerade nicht im Theaterbüro anzutreffen ist, inszeniert er garantiert gerade irgendwo irgendetwas, komponiert oder greift beherzt in die Saiten seiner Gitarre. Kurz: Er ist strahlender, energiegeladener Takt-Ton-Richtungs-Bestimmer – und er ist echt heiß auf Forchheim. Es gibt sicher künftig einige Gelegenheiten, ihn hinter, vor und auf den Bühnen der Stadt zu treffen.

Nachricht an Martin

Mitglied werden?

Die Mitgliedschaft in unserem Kulturverein hat einige Vorteile für Sie!

So erhalten Sie nicht nur automatisch unser 3x jährlich erscheinendes Programmheft, sondern profitieren außerdem von ermäßigten Ticket-Preisen für Veranstaltungen des jtf.

Außerdem haben Sie im Rahmen der Mitgliederversammlung die Möglichkeit, den Theateralltag selbst aktiv mitzugestalten. Das gute Gefühl, ein reiches Kulturleben in Forchheim möglich zu machen, kommt noch dazu.