Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Anstehende Veranstaltungen

theaterNEUN: Was ihr wollt

Sa 27. April @ 20:00

Das jtf lebt vom Spaß an Kunst, Kultur und Theater. Die Jugendlichen des Schauspielensembles „theaterNEUN“ bringen genau diesen Spaß und diese Begeisterung mit und füllen das jtf schon seit einigen Jahren mit Leben. Jeden Freitag treffen sich Jugendliche aus dem Forchheimer Raum im Proberaum in der Kasernstraße und trainieren zusammen mit dem Theaterlehrer Jürgen Gutschmann Theatertechniken. In ihrer neuesten Produktion widmen sich die Jugendlichen der Shakespeare’schen Verwechslungskomödie „Was ihr wollt“. Viola kommt an den Hof des Herzogs Orsino und überbringt…

theaterNEUN: Was ihr wollt

So 28. April @ 16:00

Das jtf lebt vom Spaß an Kunst, Kultur und Theater. Die Jugendlichen des Schauspielensembles „theaterNEUN“ bringen genau diesen Spaß und diese Begeisterung mit und füllen das jtf schon seit einigen Jahren mit Leben. Jeden Freitag treffen sich Jugendliche aus dem Forchheimer Raum im Proberaum in der Kasernstraße und trainieren zusammen mit dem Theaterlehrer Jürgen Gutschmann Theatertechniken. In ihrer neuesten Produktion widmen sich die Jugendlichen der Shakespeare’schen Verwechslungskomödie „Was ihr wollt“. Viola kommt an den Hof des Herzogs Orsino und überbringt…

Poetry Slam

Mi 1. Mai @ 20:00

Wer Literatur staubig findet, der hat wohl noch nie von Poetry Slam gehört. Was das sein soll? Poetry Slam ist eine Art Dichterschlacht. Hier treffen Rebellen der modernen Literatur, Rockstars der Dichtung, Entertainer, Seelenstreichler, stille Wasser und Wortgiganten aufeinander, um ihre Kräfte in Form von selbstgeschriebenen Texten zu messen. Der Forchheimer Slam ist mit seiner langen Bestehensgeschichte schon Kult und ein wichtiger Bestandteil der Fränkischen Slamszene. Nach jahrelanger Wanderschaft hat er jetzt sein Zuhause im Jungen Theater gefunden. Einmal im…

theaterNEUN: Was ihr wollt

Fr 3. Mai @ 20:00

Das jtf lebt vom Spaß an Kunst, Kultur und Theater. Die Jugendlichen des Schauspielensembles „theaterNEUN“ bringen genau diesen Spaß und diese Begeisterung mit und füllen das jtf schon seit einigen Jahren mit Leben. Jeden Freitag treffen sich Jugendliche aus dem Forchheimer Raum im Proberaum in der Kasernstraße und trainieren zusammen mit dem Theaterlehrer Jürgen Gutschmann Theatertechniken. In ihrer neuesten Produktion widmen sich die Jugendlichen der Shakespeare’schen Verwechslungskomödie „Was ihr wollt“. Viola kommt an den Hof des Herzogs Orsino und überbringt…

Literaturbühne: LYRIK ZUM LACHEN – was man im Deutschunterricht verpasst hat

Sa 4. Mai @ 20:00

Literaturbühne Rainer Streng & Chaosmusiker René Kraus Gedichte von Menschen und anderen Tieren gespielt – dargestellt – musiziert Ein ganz besonderes Literaturprogramm bieten der Forchheimer Schauspieler und Regisseur Rainer Streng von der „Literaturbühne“ und der Chaosmusiker ‚Der Ente‘ René Kraus. Tierisches und Allzumenschliches in gereimter und ungereimter Form von Christian Morgenstern, Wilhelm Busch, Heinz Erhardt und vielen anderen wird in gewohnt humorvoller Weise und lockerer Atmosphäre auf die Bühne gebracht. Die Texte werden nicht nur vorgetragen oder gelesen, Streng und…

Streusalz: Das Beste aus Jazz & Soul

Fr 10. Mai @ 20:00

Streusalz, das sind vier erfahrene Musikerkollegen und eine brillante Stimme obenauf, das Aushängeschild und die Seele der Kombo - Jennifer Utley. Ihre Stimme macht das besondere Etwas dieser Truppe aus und bringt den Soul in jeden Raum. Mal grob körnig, mal fein gemischt. Da sind Klassiker des Jazz und Soul, aber auch deren Neuinterpretationen, deren Stimmungen mitten ins Herz gehen und besondere Räume voller Musik schaffen. So ist Streusalz auch eine gute Kombination an rein instrumental versierten Stücken in der Besetzung…

messa di voce: Heimat

Sa 11. Mai @ 20:00

Was bedeutet eigentlich Heimat? Eine Fragestellung, die nicht nur im bayerischen Heimatministerium diskutiert wird. Die Migration vieler Menschen, aber auch Veränderungen wie Globalisierung und Social Media, haben dieses Thema aktuell wieder stärker in den Fokus gerückt. Aber gibt es darauf überhaupt eine einfache Antwort? Der A-cappella-Chor messa di voce des Jungen Theaters unter der Leitung von Ingo Behrens widmet sich in seinem aktuellen Programm „Heimat“ genau diesem Thema. Dabei soll hier keine neue „Leitkultur“ erarbeitet werden, sondern der Chor lädt…

Heinz Schwarz: Von Kairo bis Kapstadt (Multivision)

Fr 24. Mai @ 20:00

Wiederholungsveranstaltung aufgrund der großen Nachfrage! Von Kairo bis Kapstadt ganz Afrika auf dem Landweg zu durchreisen – diesen Traum haben sich die Forchheimer Heinz Schwarz und seine Ehefrau Waltraud 2016 und 2017 verwirklicht. Die Beiden hatten Afrika viermal bereist und die Begeisterung für diesen Kontinent war sofort geweckt. Sie ließ den Wunsch reifen, ihn einmal der Länge nach zu durchqueren. Den ersten Teil der Reise starteten sie im November in Monfalcone bei Triest, um ihr Wohnmobil zu verschiffen. Von der…

messa di voce: Heimat

Sa 25. Mai @ 20:00

Was bedeutet eigentlich Heimat? Eine Fragestellung, die nicht nur im bayerischen Heimatministerium diskutiert wird. Die Migration vieler Menschen, aber auch Veränderungen wie Globalisierung und Social Media, haben dieses Thema aktuell wieder stärker in den Fokus gerückt. Aber gibt es darauf überhaupt eine einfache Antwort? Der A-cappella-Chor messa di voce des Jungen Theaters unter der Leitung von Ingo Behrens widmet sich in seinem aktuellen Programm „Heimat“ genau diesem Thema. Dabei soll hier keine neue „Leitkultur“ erarbeitet werden, sondern der Chor lädt…

STADTFEST: Hobbadihö mit Boxgalopp

Do 30. Mai @ 14:00

Fränkische Kinderlieder neu entdeckt Dialekt ist von gestern? Niemals! Und doch: Stimmt, genau! Aber nie zuvor klang er fröhlicher, frecher und schöner aus fränkischem Kindermund als von der Gruppe Boxgalopp!  Vor anderthalb Jahren startete der Kopf der Gruppe, der Bamberger Musiker David Saam (bekannt unter anderem von Kellerkommando) gemeinsam mit dem BR Studio Franken einen Aufruf und suchte Mundart-Kinderlieder in ganz Franken. Und die bringt er mit! Zum Vatertag gibt es heuer: Ohrwürmer für Klein und Groß!

STADTFEST: Rakete Bangkok

Do 30. Mai @ 19:00

Rakete Bangkok ist frisch und wild aus Molwanien und gilt als die beliebteste und meist raubkopierte Combo ihres (höchstselbst-erfundenen) Landes. Die berüchtigte molwanische Bande nutzt Punkrock Chansons mit Gesang, Akkordeon und Schlagzeug als Türöffner und treibt ihr Unwesen in unserer Gegend – genauer auf dem Marktplatz. Am Donnerstag. Beim Stadtfest. Die Kapelle bezeichnet sich selbst als verrückten Schei* und politisch maximal 11,5% korrekt. Hört es euch an, tanzt, springt und singt – und urteilt einfach selbst!

STADTFEST: CHP – Perlen der Rockmusik

Fr 31. Mai @ 19:00

CHP ist ein absolut originäres Powertrio aus der Gegend um Bamberg. Die Musik von CHP steht in der Tradition der 70er Rockbands. Wenn nun Vergleiche her müssen, dann reicht eine Band dafür nicht aus – spontan fallen uns da Budgie, Rush, Led Zeppelin, Foghat oder die Dire Straits ein.  Kurz: es sind viele Stilrichtungen vertreten, der klassische Hardrock, Blues, Pubrock – und eine Mischung all dieser Richtungen. In jedem Fall ist CHP grandios anzuhören. Weiß doch jeder!

STADTFEST: Folk‘s Worst Nightmare

Sa 1. Juni @ 14:30

Der derart klangvolle Namen beschreibt ein loses Kollektiv von acht Singer-Songwritern. Solokünstler (und Verrückte), die sich im weitesten Sinne der zeitgenössischen Volksmusik annehmen: Folk-Punk, Trash-Country, Antifolk, Alternative Country, City Blues, all sowas eben. Abgesehen von dieser offensichtlich brillanten Idee stellte sich heraus, dass das Ganze einen unkontrollierbaren Impuls entwickelte, der dazu führte, dass das Kollektiv als achtköpfiger alternativer Volkszirkus auftritt und - ohne jemals eine echte Band zu sein - eine unerwartete Anzahl von Shows und Headliner-Slots spielt. Ein paar…

STADTFEST: Whistling to the Bird

Sa 1. Juni @ 18:00

„Whistling to the Bird“ reisen aus der Rhön in die Fränkische, um Forchheim einen Irischen Outdoor-Abend zu servieren. Gefallen der Band Lieder von Country-, Metal- oder Punkbands, werden sie gnadenlos „eingeirischt“. Es kann dadurch zu Liedern und Tänzen aus England, Schottland, Deutschland, Schweden und sonstwoher kommen. Für klangliche Abwechslung ist bestens gesorgt. Für reichlich Guinness und Cider übrigens auch.

STADTFEST: Poetry Slam // Best-of

So 2. Juni @ 14:00

In Poeten-Kreisen ist der Forchheimer Slam mit seiner langen Historie schon Kult und ein wichtiger Bestandteil der Fränkischen Slamszene.  Hier treffen Rebellen der modernen Literatur, Rockstars der Dichtung, Entertainer, Seelenstreichler, stille Wasser und Wortgiganten aufeinander, um ihre Kräfte in Form von selbstgeschriebenen Texten zu messen.  Zum Stadtfest präsentiert Felix Kaden ein Best-Of des  beliebten Formates und bringt dafür Poetinnen und Poeten auf die Bühne, die den Forchheimer Poetry Slam bereits einmal als Sieger bestritten haben. Das dürfte hochkarätig-wortgewaltig werden! Moderation:…

STADTFEST: Mitsing-Open-Air

So 2. Juni @ 17:00

Rudelsingen, Wirtshaussingen, Kneipenchor – das Kind hat viele Namen. Gleich ist überall: Leute kommen in lockeren Runden zusammen und singen, wie ihnen der Schnabel gewachsen ist.  Was man dafür braucht, ist schnell erklärt: KEINE professionelle Gesangsausbildung, KEINE jahrelange Chorerfahrung, KEIN endloses Text-Repertoire. Nur etwas Zeit, Singlust und Freude in der Stimme, wie hoch, tief, leise oder laut die auch ist – jede ist willkommen! Persönliche Liedwünsche können bis 28. Mai geäußert werden – bitte per E-Mail an: sangeswunsch@jtf.de

Stefan Waghubinger: jetzt hätten die guten Tage kommen können

Fr 7. Juni @ 20:00

In seinem dritten Soloprogramm hat es Waghubinger ganz nach oben geschafft. Auf dem Dachboden der Garage seiner Eltern sucht er eine leere Schachtel und findet den, der er mal war, den, der er mal werden wollte und den, der er ist. Es wird also eng zwischen zerbrechlichen Wünschen und zerbrochenen Blumentöpfen, zumal da noch die Führer der großen Weltreligionen und ein Eichhörnchen auftauchen. „Es ist tieftraurig und zugleich zum Brüllen komisch, banal und zugleich verblüffend geistreich, zynisch und zugleich warmherzig.…

Bombino: Deran – Afrika Kulturtage Forchheim

Sa 6. Juli @ 20:00

Wer Tuareg ist, kennt keine Grenzen. Und so wurde aus dem Gitarristen Omara „Bombino“ Moctar ein international gefeierter Star – der ganz bombastisch klingt. Dass er bei den Afrika Kulturtagen dabei ist, verdanken wir der Hartnäckigkeit des Organisators Hubert Forscht, der uns dieses Konzerthighlight beschert. Bombinos Musik hört man die Herkunft aus der Wüste an: die Weite und Stille dieses schier unendlichen Raums wird erlebbar, gleichzeitig ist die Musik für europäische Ohren gut zu hören. Das Repertoire vereint ungeschliffenen Diesel-Rock mit…

Lennart Schilgen: Verklärt

Sa 30. November @ 20:00

Wie der Titel schon andeutet, wird im neuen Programm des Herrn Lennart Schilgen verklärt was das Zeug hält. Genug unschöne Wahrheiten gibt es dafür ja. Zum Ausgleich gedenkt der mehrfach ausgezeichnete Musik-Kabarettist aber auch, die eine oder andere geläufige Verklärung zu entlarven (in einem Kabarett-Pressetext sollte hier wohl das Wort „schonungslos“ fallen), vor allem bei sich selbst, denn da kennt ich sich nun mal am besten aus. Nebenbei werden noch die Unterschiede und Gemeinsamkeiten zwischen ihm und Peter Fox erörtert.…

+ Veranstaltungen exportieren

Tickets für unsere Veranstaltungen bekommen Sie an allen an das Reservix Ticketsystem angeschlossenen Vorverkaufstellen.

In Forchheim sind dies:

NN-Ticket-Point Forchheim
Hornschuchallee 7
Tel. 09191-722011

oder:

Der Tabakladen Hocke
Hauptstraße 30
Tel. 09191-60106

oder:

Lotto-Annahmestelle Kefferstein
Hornschuhallee 21
Tel. 09191-3515930

Sie können die Tickets auch gleich im Internet kaufen und sich die Karten zu Hause ausdrucken oder zuschicken lassen.