Donnerwetter Varieté

Lade Veranstaltungen

Donnerwetter Varieté

Das Donnerwetter Varieté hat sich über die letzten Jahre zum Aushängeschild des Jungen Theaters gemausert.
Immer wieder treten neue Künstler aus den unterschiedlichsten Sparten auf und begeistern die Zuschauer mit ihren hochkarätigen Darbietungen aus Artistik, Comedy, Zauberei und Musik.
Diesmal dabei:

Sebastian Coors – Salonlöwengebrüll – Salonmusikcomedy, so nennt Sebastian Coors seinen charmanten Mix aus eigenen Liedern im Stil der Zwanziger mit witzigen Themen von heute. Der frischgebackene Preisträger des Rösrather Kabarettfestivals 2017 singt über durchgeknallte Facebookmütter, kulturfanatische Freundinnen und absurde Smartphone-Sucht. Immer balancierend zwischen bissigen Beobachtungen und mitreißenden Melodien.
Leinado – Jonglage – Mehr als nur ein Jongleur – Leinado ist ein wahrer Action-Man, der mit Leichtigkeit und jugendlichem Charme komplizierte Tricks präsentiert. In seiner UmWerfenden Show zeigt ihnen dieser leidenschaftliche Artist neben klassischer Ball – und Keulenwurfkunst auch waghalsige Kombinationen aus Jonglage, Balance, Ballspinning und Hocheinrad, die ihresgleichen suchen.

Silea – Seiltanz & Balance – Silea zeigt auf dem Drahtseil eine außergewöhnlich faszinierende Choreographie, die das Publikum atemlos zurücklässt. Ihre Balance ist so schlafwandlerisch sicher, so leichtfüßig, daß das Seil selbst fast vergessen wird.Jeder Schritt wird von der eigens dafür komponierten Musik untermalt. Gipsy Melancholie trifft Ska – eine kunstvolle Symbiose. Zarte Augenblicke voller Spannung lassen den Atem anhalten bis man, mitgerissen von wilder Lebensfreude, begeistert mitklatscht.

Fabian Flender – Solider Humor, frivole Jonglage und rasanter Slapstick – Er verheddert sich in einem Mikrofonkabel, ist zu doof sich die Jacke auszuziehen und zu verpeilt um sich zwei Sätze zu merken. Das muss er auch nicht. Fabian Flender beherrscht den urkomischen Kampf mit Alltagsgegenständen und bringt das Publikum zum Lachen, auch ohne ein Wort zu sprechen. Ziehen sie sich warm an, denn Flender sitzt nicht nur der Schalk, sondern eine ganze Kavallerie Clowns im Nacken.

Toke Reimann – Cyr – Seit über vier Jahren arbeitet er leidenschaftlich mit seinem Gerät, dem „Cyr Wheel“. Mit diesem Gerät konnte er sich schon auf zahlreichen Festivals, Veranstaltungen und in Shows beweisen. Im Juni 2018 hat er seine Ausbildung an Artistenschule Berlin abgeschlossen und ist Staatlich geprüfter Artist. In seinem Act sehen Sie eine eigene Interpretation der Blues Brothers. Im selben Outfit und der Musik von den Blues Brothers wird dies stimmungsvoll und auf hohem Niveau umgesetzt. Eine Darbietung zum Mitklatschen und die gute Laune vermittelt.

Moderiert wird die bunte Show vom Zauberer und Bauchredner Marcelini, der für jede Veranstaltung neue Kunststücke einstudiert.

Oktober 26 2018

Details

Datum: Fr 26. Oktober
Uhrzeit: 20:00
Veranstaltung Categories:

Spielort

Junges Theater Forchheim

Kasernstraße 9
91301 Forchheim, 91301 Deutschland

Telefon:

0919165168

Zur Homepage des Spielorts

Preise: 20 €, ermäßigt 17 € | VVK 19,70 €, ermäßigt 16,40 € (inkl. VVK- und Systemgebühren)

Tickets für unsere Veranstaltungen bekommen Sie an allen an das Reservix Ticketsystem angeschlossenen Vorverkaufstellen.

In Forchheim sind dies:

NN-Ticket-Point Forchheim
Hornschuchallee 7
Tel. 09191-722011

oder:

Der Tabakladen Hocke
Hauptstraße 30
Tel. 09191-60106

oder:

EventTickets Robert Böhm
Paradeplatz 6
Tel. 09191-9706047

oder:

Lotto-Annahmestelle Kefferstein
Hornschuhallee 31
Tel. 09191-3515930

Sie können die Tickets auch gleich im Internet kaufen und sich die Karten zu Hause ausdrucken oder zuschicken lassen.