Aktuelles im Oktober

[Bild: Der künstlerische Leiter des jtf: Lorenz Deutsch.]

Aktuelles im Oktober

Liebes Publikum,

die ersten Veranstaltungen der neuen Saison sind schon erfolgreich über die Bühne gegangen und zwar in der luftigen Schalterhalle der Sparkasse Forcheim. Jetzt aber wollen wir unser Theater wieder beziehen. Los geht es bereits am Wochenende mit dem Zauberkünstler Alexander Lehmann. Im Theater halten wir an möglichst vielen der lange geplanten Programmpunkte fest, auch wenn wir bedingt durch Corona nicht alles umsetzen können. Besonders schmerzt es, dass wir die Puppentheatertage in diesem Jahr nicht feiern können – es wäre die 25te Edition dieser Veranstaltung geworden. Ganz ohne dieses Genre wollen wir die Spielzeit aber nicht verbringen, weshalb wir zwei Inszenierungen mit Puppen im Programm haben. Mit „Birds on Strings“ ist sogar erstmalig eine internationale Koproduktion aus diesem Bereich bei uns zu sehen.

Ein wirtschaftlicher Betrieb ist unter den gegenwärtigen Bedingungen nicht möglich, für uns als Kulturverein ist es aber wichtig, dass Kultur stattfindet. Sie können uns am besten dadurch unterstützen, indem sie zu unseren Veranstaltungen kommen. Im exklusiven Kreis von ca 30 Zuschauern präsentieren wir Ihnen ein höchst abwechslungsreiches Programm.

Neben den Vorstellungen im Aufführungssaal läuft parallel auch noch unser Audio-Spaziergang [hø:r ma:l]: fortschritt bis Ende Oktober an der frischen Luft, der wärmstens empfohlen wird.

Apropos frische Luft: Die haben wir natürlich auch im Aufführungsraum. Unsere Klimaanlage wurde im Rahmen des Hygienekonzepts so eingestellt, das ausschließlich Frischluft von draußen in den Saal (und das Foyer) geleitet und die verbrauchte Luft über separate Rohre abgesaugt wird.

Bleiben Sie uns treu und besuchen Sie uns alsbald!
Herzlichst Ihr/euer
Lorenz Deutsch