Aktuelles im September

[Bild: Der künstlerische Leiter des jtf: Lorenz Deutsch.]

Aktuelles im September

Liebes Publikum,

hinter uns liegt eine unfreiwillig lange Sommerpause aus der wir uns nur zu gern verabschieden möchten. Zwar haben wir die Pause für ein kurzes Veranstaltungsintermezzo in der Kaiserpfalz unterbrechen können, haben fleißig an Hygienekonzepten gearbeitet und an unserem „coronakonformen“ Projekt [hø:r ma:l]: fortschritt gearbeitet aber verglichen mit dem, was uns eigentlich in dieser Zeit beschäftigt hätte (z.B. Stadtfest, Afrika Kulturtage und ZirkArt Festival) war es doch sehr ruhig ums jtf.

Wir freuen uns, dass wir – mit allen derzeitigen Einschränkungen – den Kulturbetrieb aufnehmen und wollen Sie bald wieder willkommen heißen. Zunächst außerhalb des Jungen Theaters mit zwei Veranstaltungen in der Sparkasse, ab Oktober spielen wir aber auch wieder im eigenen Haus (Das Programm ist gerade in der finalen Phase der Entstehung).

Bis dahin sei Ihnen ein gemeinsamer Spaziergang wärmstens empfohlen!

Herzlichst Ihr/euer

Lorenz Deutsch