Aktuelles im November

[Bild: Der künstlerische Leiter des jtf: Lorenz Deutsch.]

Aktuelles im November

Gerade konnten wir die 22ten Forchheimer Puppentheatertage feiern – sie waren ein fantastischer Erfolg – und schon geht’s weiter im Theaterreigen. Gleich an diesem Wochenende ist das Bamberger Theater im Gärtnerviertel bei uns zu Gast. Konnten sich unsere Besucher schon im Oktober an Improvisationstheater erfreuen, so gibt es am 27. und 28.10. eine Verbindung aus inszeniertem Theaterstück und Improtheater. Im Zentrum steht die Beziehung der „Unzertrennlichen“. Das sollten Sie sehen. Noch mehr Theater gibt’s im November mit der Wiederaufnahme unserer Erfolgsproduktion „8 Frauen“. Dazwischen gibt es Kabarett und Poetry Slam. Leider haben wir auch eine Veranstaltungsabsage für den November: Das Konzert mit Arpad muss leider aufgrund von Krankheit entfallen – wir fiebern der Rekonvaleszenz des Musikers entgegen und freuen uns auf einen Ersatztermin im Frühjahr 2018. Aber vorher gibt es zum Glück noch zahlreiche Gründe ins Theater zu gehen.