Annette von Bamberg

Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Annette von Bamberg

Annette von Bamberg versprüht ihren fröhlichen Optimismus, ihren scharfzüngigen Spott, gepaart mit ihrer Spontanität in ihrem neuen Programm.
Muss ich noch oder darf ich schon? Endlich 50! Endlich lossagen vom perfektionistischen Quatsch und dem Pflichtprogramm des Müssens, das die Welt uns gerne aufdrückt.
Frauen über 50 proben den Neustart, entsagen der Pflicht und huldigen ab jetzt der Unvernunft, der Spontanität und ihrer liebevollen Schnapsideen.
Während Frauen mit abenteuerlichen Kurswechseln und überraschenden Befreiungsschlägen zielsicher ihre Träume umsetzen, fangen Männer an Jogginghosen zu kaufen und sich der  Schwerkraft und dem Sofa hinzugeben. Die drei Freunde der Männer heißen: Daheimbleiben, Feierabendbier, Pessimismus.
Die Gefahr für Frauen besteht darin, aus dem Haus zu gehen und am Weiberabend in der Kneipe mit dem Satz auf den Lippen zu sterben: „Ich glaub, ich lach mich tot.“
Eine Hymne an die Lebensfreude für Frauen und den Galgenhumor von Männern.

Oktober 13 2017

Details

Datum: Fr 13. Oktober
Uhrzeit: 20:00
Veranstaltung Categories:
Kooperationspartner Stadt Forchheim

Spielort

Junges Theater Forchheim

Kasernstraße 9
91301 Forchheim, 91301 Deutschland

Telefon:

0919165168

Zur Homepage des Spielorts

Preise: 16 €, ermäßigt 13 € | VVK 15,30 €, ermäßigt 12 € (inkl. VVK- und Systemgebühren)

Tickets für unsere Veranstaltungen bekommen Sie an allen an das Reservix Ticketsystem angeschlossenen Vorverkaufstellen.

In Forchheim sind dies:

NN-Ticket-Point Forchheim
Hornschuchallee 7
Tel. 09191-722011

oder:

Der Tabakladen Hocke
Hauptstraße 30
Tel. 09191-60106

oder:

EventTickets Robert Böhm
Paradeplatz 6
Tel. 09191-9706047

oder:

Lotto-Annahmestelle Kefferstein
Hornschuhallee 31
Tel. 09191-3515930

Sie können die Tickets auch gleich im Internet kaufen und sich die Karten zu Hause ausdrucken oder zuschicken lassen.